Unsere Anwälte in der Presse

Aufsehenerregende Flucht vor der Polizei

Zwei Fachanwälte für Strafrecht der Kanzlei HEGEWERK Rechtsanwälte verteidigen einen Angeklagten, dem im Rahmen einer aufsehenerregenden Flucht vor der Polizei in Berlin-Neukölln u.a. gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen vorgeworfen werden.

Foto: Olaf Wagner

Missbrauchsprozess vor dem Berliner Landgericht

Fachanwalt für Strafrecht André Rösler vertritt als Nebenklagevertreter die Rechte eines jungen Geschädigten, dessen Onkel ihn und seinen Bruder mehrfach sexuell missbraucht haben soll.

Ein Polizist als Mitangeklagter in einem großen Autoschieber-Prozess

Die Strafverteidiger der Kanzlei HEGEWERK Rechtsanwälte verteidigen einen angeklagten Polizisten, dem vorgeworfen wird, gemeinsam mit sieben weiteren Angeklagten an zahlreichen Autoschieber-Taten (Hehlerei, Urkundenfälschung, Betrug, etc.) beteiligt gewesen zu sein. Es handelt sich um einen der größten KFZ-Hehlerei- und KFZ-Diebstahl-Prozesse in Berlin.

Foto: Olaf Wagner

Ihre Rechte rund um das Thema Beförderung im Taxi

Rechtsanwalt André Rösler (heute Partner der Kanzlei HEGEWERK) klärt über die Rechte rund um das Thema Taxi-Fahrten auf. Es werden hierbei die gängigsten Fragen beantwortet und Irrtümer aufgeklärt.

Die Strategie der EU im Bereich der organisierten Kriminalität

In einem TV-Bericht, bei dem es um ein EU-Projekt zur Bekämpfung der internationalen KFZ-Kriminalität geht, wird u.a. ein Prozess thematisiert, in denen die Rechtsanwälte der Kanzlei HEGEWERK einen der acht Angeklagten verteidigen.

Bericht über das Leben und den Werdegang eines angeklagten Polizeibeamten

Der wegen zahlreicher Straftaten in Verbindung mit Diebstählen von Kraftfahrzeugen und deren Modifizierung und Weiterveräußerung angeklagte Polizist L. wird von zwei Fachanwälten für Strafrecht der Kanzlei HEGEWERK verteidigt.

Foto: Olaf Wagner

Gemeinschaftlicher Überfall am Alexanderplatz

Drei Angeklagten wird vorgeworfen, gemeinschaftlich eine weitere Person am Alexanderplatz in Berlin tätlich angegriffen und ihm dessen Geld abgenommen zu haben. Die (heutigen Partner der Kanzlei HEGEWERK) Rechtsanwälte André Rösler, Bernd Römer und Giorgio Forliano, verteidigen die Angeklagten.

Fotograf: Olaf Wagner

Drei Tote und mehrere Verletzte in Berliner Sauna-Club

Rechtsanwalt Giorgio Forliano und Rechtsanwalt Bernd Römer (beide heute Partner der Kanzlei HEGEWERK Rechtsanwälte) vertreten die als Nebenkläger auftretenden Angehörigen eines Opfers des Brandes in einem Sauna-Club, bei dem es zu drei Toten und mehreren Verletzten kam.

Bürgermeister angeklagt

Der angeklagte Bürgermeister der Gemeinde Zeuthen soll Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geleistet haben. Verteidigt wird er u.a. von Rechtsanwalt André Rösler (heute Partner der Kanzlei HEGEWERK Rechtsanwälte).

Update: Der Angeklagte wurde (inzwischen rechtskräftig) vom Tatvorwurf freigesprochen.

Tatvorwurf: Totschlag

Einem 42-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, einen Bekannten derart brutal misshandelt zu haben, dass dieser seinen Verletzungen erlegen ist. Ihm wird vor dem Landgericht Berlin (Schwurgericht) Totschlag vorgeworfen. Verteidigt wird er von Rechtsanwalt André Rösler (heute Partner der Kanzlei HEGEWERK Rechtsanwälte).

Pressekontakt

HEGEWERK Rechtsanwälte PartG mbB

Wilmersdorfer Str. 157, 10585 Berlin
Telefon: +49 (30) 629 341 600
Telefax: +49 (30) 629 341 601
E-Mail: kanzlei@hegewerk.de

Wilmersdorfer Str. 157
10585 Berlin

Telefon: +49 (30) 629 341 600
Telefax: +49 (30) 629 341 601

www.hegewerk.de
kanzlei[at]hegewerk.de

Call Now Button
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Strafverteidiger-Notdienst 24/7

(für dringende Fälle, wie Festnahme oder Durchsuchung)